Vorbereitungen zum 1. Symposium sind abgeschlossen